Bettina Paschke

Biographie

2004 Diplomabschluss - Studium der Architektur an der TU Graz
2005 - 2007 freie Projektarbeit im Kulturbereich
2008 - 1014 wissenschaftliche Projektassistenz und Lehrtätigkeit / TU Graz
seit 2015 Projektassistenz Architektur-Archiv der TU-Graz, Bestandsaufarbeitung
seit 2010 Schülerin von Sati Zech
seit 1998 künstlerisch tätig
seit 2016 Mitglied der Künstlergruppe Essentials

Ausstellungsbeteiligungen | Auswahl

2013 „Mein Kleid“, Gruppenausstellung Gestalterbund München
2013 "Entangled" The Daily Rhythm Collective/ Bettina Paschke, Verein Living Rooms, Graz.
2013 2013 "Karamba – 17 KünstlerInnen begleiten das Ende des Hotel Bogota", Workshop und Ausstellung
Hotel Bogota, Berlin.
2014 2014 „Hinter den Türen“, Ausstellung der Gruppe Zirrus, Kulturzentrum UBO 9, München.
2015 „Anonyme Zeichner* “, Kunstverein Tiergarten Berlin und artQ13 Rom.
2016 „essentials - 10 SchülerInnen von Sati Zech“, Salong des Kunstvereins Schweinfurt.
2016 „Don´t panic it´s organic “, Galerie Zimmermann-Kratochwill, Graz.
2016 "Wien Zeichnung IV", Galerie Hrobsky, Wien

Zurück