"on stage . .. ... ... .. . laufende Ausstellung"

           J.Pillhofer (A) -"Skulpturen | Zeichnungen"  

      Pillhofer:          Erzengel, 1968, Bronze, 40 x 30 x 29 cm
      Pillhofer:       Runder-Kopf-exP3°6,1958, Bronze-patiniert, 32,5 x 14 x 14 cm
      Pillhofer:         Tlaloc-ex P1°6, 1968, Bronzefassung, 54,5 x 31 x 30 cm
Eröffnung: Mi., 4. Dezember 2019, um 19.00 Uhr
Einführung: Dr. Silvie Aigner, (Kunsthistorikerin / Chefredakteurin Parnass)

Dauer der Ausstellung: 5.12. 2019 - 2.2. 2020

Josef Pillhofer (1921-2010) ist einer der bedeutendsten Vertreter der klassischen Moderne nach 1945 im Bereich der Skulptur in Österreich. Anlässlich der Vorbereitungen zum seinem 10. Todestag richten wir unseren Fokus auf Skulpturen aus allen Schaffensperioden und präsentieren diese in Gegenüberstellung zu seinem grafischen Werk, seinen Skizzen, Zeichnungen aus vergleichbarer Periode.
Innerhalb seines bildhauerischen Schaffens mit Stein, Bronze, Eisen, Blech, Holz und Marmor stand vornehmlich die menschliche Figur im Vordergrund. Dies wollen wir mit musterhaften Exponaten, basierend auf großteils aus persönlichen Beständen der Pillhofer-Skulpturenhalle in Neuberg an der Mürz / Steiermark zusammengestellten Werken, veranschaulichen.
     ... kommende Ausstellung ...
Tone Fink; Körperlichkeit; www.hrobsky.at
(c) M.Temnitschka, Altes Eisen-1, 2019, 120x150 cm
 
Maria TEMNITSCHKA
Unter dem Titel „Altes Eisen“ zeigen wir ihre neuen Arbeiten

Vernissage: Mittwoch, 12. Februar 2020, 19.00
es spricht:  Andreas Hoffer   Kurator/Curator Kunsthalle Krems
 
Dauer:   13. Februar 2020 - 21. März 2020
 
     Aktuelles zu unseren Künstlern
Tone Fink; Körperlichkeit; www.hrobsky.at
(c) Tone FINK: Performance "erFAHRbar", 2019
 
Unter dem Titel „Körper(L)ichkeiten“ // Ansicht rechts >>>
(gezeichnet-gemalt-geformtes) zeigt die
Landesgalerie Burgenland    Tone FINK
Vernissage: Do., 16. Jänner 2020, 18:00 – 21:00 Uhr
 
 
In Berlin zeigt die
Galerie Wichtendahl - Alexandra DEUTSCH|Reinhard WÖLLMER
Vernissage: 12. Dezember 2019, 18:00 Uhr
Dauer:   13. Dezember 2019 - 4. Jänner 2020
 
Willi Siber bei Christie's - Pinakothek
W. Siber Wandinstallation-2019 - Galerie HROBSKY
© W. Siber; Auktion Pinakothek
 
bei einer
Benefizauktion in der Münchner Pinakothek der Moderne

erzielte W. Siber's Werk | Lot Nr. 27:

Wandinstallation-2019

den fantastischen Preis von € 27.000,00 !